Blog
Blog

Slow Travel: Thailand mit dem Zug entdecken

Im Takt des Schienenstoßes ein Land zu bereisen, sich den Wind am Fenster durchs Haar wehen zu lassen und die langsam vorbeiziehende Landschaft zu genießen. Diese Vorstellung gehört für viele in die Welt der Eisenbahnromantik. Wer schnell und nachhaltig von A nach B reisen möchte, zieht moderne Züge vor. In Thailand ist es möglich, auf beide Arten zu reisen. Viele Regionen sind ab Bangkok bequem im Nachtzug erreichbar. Auf mancher Bahnstrecke warten ungewöhnliche Reiseabenteuer und oft dürfen sich Reisende auf herzliche Begegnungen freuen.

Auf Schienen zum Glück

Manchmal ist auch schon der Weg das Ziel. Für meine nächste Reise in den Süden Thailands möchte ich etwas Neues ausprobieren: eine Nachtfahrt im Schlafwagen der thailändischen Staatsbahn. Das Ziel ist Trang, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, südlich von Krabi an der Andamanensee.